Proayur_Ayurveda_Gesundheitspraxis_Luzern_Beschwerden_Dermatologie

AYURVEDA DERMATOLOGIE

Die Ayurveda-Dermatologie bietet vielfältige Anwendungen zur Verbesserung des menschlichen Hautbildes. Die menschliche Haut stellt nicht nur das größte und vielseitigste Sinnesorgan unseres Körpers dar. Sie ist unsere Schutzhülle, eine Barriere, die uns vor schädlichen externen Einflüssen non-stop bewahrt. Sie ist  seit der Antike ein sichtbarer und spürbarer Ausdruck der Attraktivität eines Menschen. Ayurvedische Dermatologie befasst sich primär mit der Erhaltung der Hautgesundheit durch ihre exzellente Versorgung und Linderung von Hautkrankheiten.

AYURVEDISCHE THERAPIE BEI HAUTPROBLEMEN

Hautkrankheiten gehören in Deutschland zu den Top3 Leiden der Berufstätigen, die zu einer Arbeitsunfähigkeit führen können. Hautprobleme entstehen in der Regel nicht von heute auf morgen. Sie resultieren aus einer Dysbalance auf der körperlichen- geistigen und/oder seelischen Ebene. Ayurveda ist ein ganzheitliches Konzept zur Erhaltung von Hautgesundheit und betrachtet den Ausbruch einer Krankheit immer systemisch. In der ayurvedischen Therapie für Hauterkrankungen spielen Verdauung, Stoffwechsel und Resorption der Nährstoffe aus der Nahrung eine herausragende Rolle.  Eine ausgewogene Ernährung gepaart mit einem umsichtigen Lebensstil beeinflusst positiv und nachhaltig Ihre Hautgesundheit.

HAUTPROBLEME AYURVEDISCH BEHANDELN

Es gibt viele Faktoren äußerlicher und innerlicher Natur, welche unsere Haut strapazieren können. Stress, Schlafmangel, gesundheits-abträgliche Ernährung und unsere Lebensweise können die Struktur und die Funktion der Haut nachhaltig schädigen. Eine unreine Haut, Akne, entzündliche Prozesse, Rosazea, Dermatosen, Psoriasis und allergische Hauterkrankungen sind typische Beispiele mit herausragenden Ergebnissen in der Ayurvedischen Dermatologie. Ayurvedische Hautpflege basiert auf klassischen Prinzipien von Prakriti/Vikriti, Tages/Jahresphasen, Doshavrddhi (welches Übermaß Vata/Pitta/Kapha liegt vor) und exakter Differenzierung der Nahrungseigenschaften.

IHR WEG ZU EINER MAKELLOSEN HAUT

Die Haut, im Ayurveda Tvak genannt wird also maßgeblich von der Ernährung (Ahara), dem Lebensstil (Vihara), dem Geist (Manas) und den äußeren Umständen geformt. Unser gemeinsames Beratungsgespräch basiert auf einer ausführlichen Diagnose der Symptomatik und die Erforschung der Ursache der krankhaften Veränderung. Ayurvedische Therapieverfahren sind multimodal. Traditionell gilt: erst die Reinigung, dann die Veredelung und hierzu werden pflanzliche Kräuter-Produkte nach ayurvedischen Kriterien für Sie individuell zusammengestellt.

LIEGEN OBEN GENANNTE SYMPTOME BEI IHNEN VOR? SPRECHEN SIE MICH BITTE AN.